Hapuflam Brandschutzgewebe

für Kabel auf Kabeltrassen, Kabelleitern, Einzelkabel, Kabelbündel

Beschreibung:

Hapuflam Brandschutzgewebe

für Kabel auf Kabeltrassen, Kabelleitern, Einzelkabel, Kabelbündel. Das Hapuflam Brandschutzgewebe verhindert, insbesondere auf Grund der Wirkungsweise des dämmschichtbildenden Baustoffes, im Falle der Selbstentzündung von elektrischen Leitungen (Kabel) und Leitungsanlagen (Kabelanlagen) durch Kurzschluss oder Überhitzung die Brandausbreitung über die mit der Brandschutzumhüllung versehenen elektrischen Leitungen (Kabel) und Leitungsanlagen (Kabelanlagen).

Das Gewebe stellt aufgrund der hohen Flexibilität und Reißfestigkeit einen dauerhaften Brandschutz an den bestehenden Anlagen dar. Durch die offene Struktur (Netz) wird eine ständige Umlüftung der Kabel gewährleistet. Zur Befestigung dienen die Hapuflam Montageklammern. Leichtes Öffnen und Verschließen ermöglichen eine einfache Nachbelegung. 

(Allg. bauaufsichtliche Zulassung-Nr.: Z-56.217-3560)

Wir helfen weiter

Mehr Infos anfordern

Infos anfordern

Info anfordern
Kontaktieren Sie mich
×

BS-Steine Brandschutzbox S30

Anwendungsbereiche:
 
  • Temporäre oder permanente Brandabschottungen von Elektrokabeln und -leitungen aller Art und Durchmesser
  • Einzelne Leitungen aus Stahl- oder Kunststoffrohren für Steuerungszwecke bis ø 15 mm
  • Eckige Wand- und Deckendurchbrüche mit häufig wechselnder Kabelbelegung
  • Besonders geeignet für Trennwände
 
 
 
 

Einsatzbereiche:
 
  • Wände und Decken aus Mauerwerk, Beton, Stahlbeton, Porenbeton
  • Leichte Trennwende
 

Wand- und Deckenstärken:

Schottstärken:
S90 / S30 S90 / S30
Massivwände ab 100 mm / 50 mm 200 mm / 120 mm
Massivdecken ab 150 mm / 150 mm 200 mm / 120 mm
Leichte Trennwände ab 100 mm / 75 mm 200 mm / 120 mm

Abmessung der Kabelabschottung:
Anordnung der Box in Gruppen
bis zur max. Schrottgröße
(B/H) 500 mm x 500 mm
Abmessung der Box S90 (L/B/H) 200 mm x 200 mm x 100 mm
Abmessung der Box S30 (L/B/H) 100 mm x 200 mm x 100 mm

Umfang der Zulassung:
 
  • Elektrokabel und -leitungen aller Art und Durchmesser (auch Lichtwellenleiter) mit Ausnahme von sogenannten Hohlleiterkabeln
  • Kabeltragekonstruktionen (Kabelrinnen, -pritschen, -leitern) aus Stahl-, Aluminium- oder Kunststoffprofilen
  • Einzelne Leitungen aus Stahl- oder Kunststoffrohren für Steuerungszwecke bis ø 15 mm
  • Elektro-Installationsrohre aus Kunststoff bis ø 20 mm mit Kabelbelegung
 
 
 
 

Systemvorteil / Kundennutzen:
 
  • Besonders geeignet zur Nachbelegung von Kabeln auch während der Bauphase
  • Innenraum der Box vollständig mit Kabeln belegbar (entspricht 60% der Rohbauöffnung)
  • Einfache und zeitsparende Handhabung, kein Spezialwerkzeug notwendig
  • Nach Einbau sofortige Funktionsübernahme
  • Flexibler Einsatz (temporärer und permanenter Brandschutz)
  • Keine Beschichtung der Kabel/Rohre, der Schottoberfläche und Wandlaibung notwendig
  • Absolute Staub- und Faserfreiheit
  • Einseitige Installation möglich
  • Lösungsmittelfrei, keine Weichmacher und halogenfrei
  • Überstreichbar mit handelsüblicher Dispersionsfarbe
Lagerhaltungsnummer (SKU): 1111

  • BS-Steine Brandschutzbox S30



  • Angebot anfordern

« Zurück


Hinweise

Hapuflam Brandschutzgewebe ist kombinierbar mit:


Zertifikate und Prüfberichte

  • Brandschutzgewebe - Europäische technische Zulassung ETA-12/0566
  • Brandschutzgewebe-Gutachten der Sachverständigen Gesellschaft mbH
  • Zulassung Brandschutzgewebe

Montageanleitung